The "Bad Banger"

1930er Coupe mit 4 Zylinder oder V8 Flathead Motor

   
   

Building "the bad banger"!

Der Plan sieht vor einen kleinen, gemeinen Rod zu bauen mit original 4 Zylinder Motor.

 

Anprobe Motor, Anfertigung Getriebehalter.

Mock up
Sitzprobe
Viel Arbeit zu tun.
Tunnel im Heckbereich zwischen den Sitzen.
Und dann richtig choppen, nicht nur im Bildbearbeitungsprogramm. : )
Kofferraumklappe einpassen.

Sonnenschute verschweisst und Ausstellfenster beim Chop erhalten!

Exhaust finished.

Vroooooom.... : )
Schöner Wohnen.

Schöner Lenken und Schalten und Handbremseln.

Macht auch eingepackt eine ganz gute Figur der Kleine!

Jetzt gehts an die Türen.

 

 

An dieser Karosserie ist wirklich ALLES total verbogen... : (

 

Keine Stelle ohne Beule, Rost oder Verzug.

Also versuchen wir zu retten so gut es eben geht.

 

Na immerhin, sie schliesst sauber...

Wird halt eher die wilde Karre als "schön". : )

Dafür ist das Dach gut gelungen. : )

 

Neuer Plan? Jetzt doch mit Flathead V8 Motor?

 

 

Ja, neuer Plan! Darum wieder zerlegen und umplanen.

Platz schaffen für Flathead V8.

 

 

 

Getriebelager für Flathead V8

Kardantunnel

 

Hmmmmmmmmmm....: )

Hier ein Beispiel für die sorgfältige Blecharbeit wie sie rundum das gesamte Wägelchen zu finden war...

Aufgesetzte Bleche, lieblos angebraten.

Also weg damit

Bis hinauf zum Fenster

Repblech zurechtbiegen und einpassen

 

Auf Stoss eingeschweisst und verschliffen!

 

Jetzt muss ein riesiger Tunnel gebaut werden da der Motor durch den extremen Kickup so hoch sitzt.

 

Mittelteil über dem Getriebe ist herausnehmbar.

 

Bodenbleche, ebenfalls herausnehmbar angefertigt.
Rückwand und Boden im Heckbereich.
Na geht doch....
Rahmen zurück vom Sandstrahlen.
Jetzt kann dieser fertig geschweisst geboxt undwasweissichnichtalles werden.
Rahmen fertig geschweisst und lackiert.
Jetzt darf der richtige Eigentümer einziehen....